Blick ins Val Campo

Fotowochenende im Engadin

Ganz kurzfristig habe ich es im Oktober doch noch zum Fotografieren ins Engadin geschafft. Die Lärchen waren zwar schon ins orange-braune verfärbt, die Farbenpracht war aber dennoch grossartig! Und auch wenn jeden Morgen mein Schlafsack eisüberzogen war wurde ich stets von einem stahlblauen Himmel und fantastischen Ausblicken begrüsst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *